Presseartikel
03/07/2020
Lantz'scher Park

Der Lantz’sche Park erwacht mit Kunst, Rheinische Post

Foto: Stadt Düsseldorf/ David Young

In Ihrer Ausgabe vom 03.07.2020 schreibt die Rheinische Post:

„Es ist ungewöhnlich ruhig. Die Vögel zwitschern und die Bäume rascheln im Wind, nur ab und an dröhnt ein Flugzeug über den Lantz’schen Park im Düsseldorfer Norden. Verglichen mit dem Flugbetrieb vor dem Corona-Shutdown ist das gut auszuhalten. Für Gregor Jansen genau der richtige Zeitpunkt, die denkmalgeschützte Grünanlage aus ihrem „Dornröschenschlaf“, wie er deren Zustand der vergangenen Jahre beschreibt, zu wecken.“

Klicken Sie hier für den den vollständigen Artikel

Aktuelles, Termine
und Veran­staltungen

Menü