Presseartikel
18/06/2020
39er-Denkmal

Bürger sollen erneut über Gegendenkmal am Reeser Platz diskutieren können, Rheinische Post

Foto: Ultrastudio

In ihrer Ausgabe vom 18.06.2020 berichtet die Rheinische Post über den Ideenwettbewerb 39er-Denkmal auf dem Reeser Platz

„In der Frage nach einem möglichen Gegendenkmal auf dem Reeser Platz werden erneut die Bürger beteiligt. Dies hat der Stadtrat am Donnerstag mit breiter Mehrheit beschlossen, die einzige Gegenstimme kam vom Ratsherrn der Republikaner. Dabei sollen die fünf Entwürfe diskutiert werden, die von der Wettbewerbsjury prämiert worden waren. Die FDP scheiterte mit dem Vorschlag, den kritisierten Siegerentwurf auszusortieren.”

Klicken Sie hier für den den vollständigen Artikel

Aktuelles, Termine
und Veran­staltungen

Menü