Beulenmann bleibt!

04. April 2019

Die Stadt kauft 2 Kunstwerke für den Öffentlichen Raum!

Der Düsseldorfer Hauptbahnhof war als Empfangsraum der Ort der „das Lokale mit dem Globalen verküpft“ (Markus Ambach) ein zentraler Raum des von Markus Ambach kuratierten Projekts „Von fremden Ländern in eigenen Städten“  im Sommer 2018. Der auf dem Vordach des Haupteingangs des Bahnhofs platzierte „Beulenmann“ von Paloma Varga Weisz und die Arbeit „Ay Shay“ für den Bertha-von-Suttner-Platz von Manuel Graf gehen jetzt in den Besitz der Stadt über.

Auf Anregung von Mitgliedern des Kulturausschusses hatte die Kunstkommission empfohlen beide Arbeiten anzukaufen.

Bericht in der WZ vom 4. April 2019
Bericht in der RP vom 7. April 2019

 

 

 

Kontakt

Landeshauptstadt Düsseldorf
Kulturdezernat
Geschäftsstelle der Kommission für
Kunst am Bau und im öffentlichen Raum
Zollhof 13
40477 Düsseldorf
Tel. + 49 (0) 211 8 92 41 61

kunstkommission(at)duesseldorf.de
www.kunstkommission-duesseldorf.de